Patientenkommentare:

"Mein Wunsch "Krähenberg" ist in Erfüllung gegangen. Ich werde ihn immer empfehlen"

"Es hat mir sehr gut gefallen. Besonderen Dank an Dr. Richter und das Team die sich sehr viel Mühe gegeben haben, dass ich wieder besser laufen kann. Nochmal Danke!"

"Ich bin sehr zufrieden und möchte gerne wiederkommen, wenn die Krankenkasse es erlaubt."

"Bleibt wie ihr seid. Danke an das ganze Personal der Station 1."

"Ich freue mich dass ich ohne Stock gehen kann"

"Ich war zum zweiten Mal bei Ihnen. Mein Gesundheitszustand hat sich verbessert. Habe schon vielen Menschen geraten, hierher zu gehen. Das Essen - super! "

"Ich bin mit wenigen Erwartungen hierhergekommen und bin sehr gut aufgenommen worden. Ich kann alles nur positiv bewerten. Das Essen war sehr gut – ein Lob an die Küche."

"Herzliche individuelle Betreuung, in der Tat sehr zufriedenstellend, man wähnt sich in guten Händen und ist sehr gut aufgehoben, was übrigens vom gesamten Betreuungsteam unterstützt wurde. Dem vorauseilenden Ruf ist wenig hinzuzufügen, das Konzept stimmt. Sieht man jedoch davon ab, dass das Bewegungsbad nach meinem Dafürhalten zu lange nicht nutzbar war, war die verbrachte Zeit ein Erfolg. und ich kann guten Gewissens das Haus weiterempfehlen. Und last but not ... read more

"Ich möchte mich hiermit bei allen bedanken, die mich während meines Aufenthaltes so fürsorglich und liebevoll betreut haben. Ich habe mich sehr wohl in Ihrem Haus gefühlt. Nochmals vielen Dank."

 

     Datenschutzerklärung

 

 

Ev. Krankenhaus Gesundbrunnen Hofgeismar  >  Über uns  >  Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagment

Die Qualität der Behandlung genießt im Ev. Krankenhaus Gesundbrunnen einen sehr hohen Stellenwert. Sie ist auf die kontinuierliche Verbesserung der Qualität sowie die Zufriedenheit von Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern ausgerichtet.

Zuständigkeiten im Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement (QM) fungiert als Stabstelle der Geschäftsführung. Die QM-Beauftragte ist für die Organisation des QM-Systems zuständig und steht der Geschäftsführung beratend zur Seite.

Die Mitglieder des „Zentralen Projektteams“, planen und bewerten den Qualitätsmanagement-Prozess und überwachen alle abteilungsübergreifenden Projekte. Prozesse werden mit den betreffenden Mitarbeitern erarbeitet, aktualisiert und von der Krankenhausleitung, bzw. Geschäftsführung freigegeben.

 

Instrumente des Qualitätsmanagements

1. Zertifizierungen des Ev. Krankenhauses Gesundbrunnen:

-    seit 2002 nach DIN ISO 9001
-    seit 2005 zusätzlich Qualitätssiegel Geriatrie


Jedes Jahr werden die Abläufe und Strukturen des Krankenhauses einer systematischen internen und externen Überprüfung (Audit) unterzogen. Alle 3 Jahre werden nach externem Audit durch eine unabhängige Akkreditierungsstelle die Qualitätssiegel erneuert.

2. Strukturierter Qualitätsbericht (gemäß §137 SGB V) erstellen.

3. Risikomanagement: Es dient dazu, Fehlerquellen zu identifizieren und bereits entstandene „Fehler“ konsequent zu vermeiden.

4. Befragungen: Die kontinuierliche interne Patientenbefragung erlaubt, Anliegen und Wünsche rasch erfüllen zu können. Ca. alle 3 Jahre findet eine Patienten- und Mitarbeiterbefragung durch eine externe Institution statt.

5. Begehungen: Regelmäßigen Begehungen dienen unter anderem der Arbeitssicherheit und der Hygiene.

6. Qualitätszirkel
Qualitätszirkel in unserem Haus treffen sich regelmäßig zu Fragen der Kooperation mit Hausärzten, der Wundversorgung, der interdisziplinären Zusammenarbeit u. a.

Akzeptieren. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutzerklärung. Wir benutzen zudem auch Google-Analytics auf unserer Seite. Hier erfahren Sie, wie Sie aus der Erfassung ausgeschlossen werden.