Patientenkommentare:

"Mein Wunsch "Krähenberg" ist in Erfüllung gegangen. Ich werde ihn immer empfehlen"

"Es hat mir sehr gut gefallen. Besonderen Dank an Dr. Richter und das Team die sich sehr viel Mühe gegeben haben, dass ich wieder besser laufen kann. Nochmal Danke!"

"Ich bin sehr zufrieden und möchte gerne wiederkommen, wenn die Krankenkasse es erlaubt."

"Bleibt wie ihr seid. Danke an das ganze Personal der Station 1."

"Ich freue mich dass ich ohne Stock gehen kann"

"Ich war zum zweiten Mal bei Ihnen. Mein Gesundheitszustand hat sich verbessert. Habe schon vielen Menschen geraten, hierher zu gehen. Das Essen - super! "

"Ich bin mit wenigen Erwartungen hierhergekommen und bin sehr gut aufgenommen worden. Ich kann alles nur positiv bewerten. Das Essen war sehr gut – ein Lob an die Küche."

"Herzliche individuelle Betreuung, in der Tat sehr zufriedenstellend, man wähnt sich in guten Händen und ist sehr gut aufgehoben, was übrigens vom gesamten Betreuungsteam unterstützt wurde. Dem vorauseilenden Ruf ist wenig hinzuzufügen, das Konzept stimmt. Sieht man jedoch davon ab, dass das Bewegungsbad nach meinem Dafürhalten zu lange nicht nutzbar war, war die verbrachte Zeit ein Erfolg. und ich kann guten Gewissens das Haus weiterempfehlen. Und last but not ... read more

"Ich möchte mich hiermit bei allen bedanken, die mich während meines Aufenthaltes so fürsorglich und liebevoll betreut haben. Ich habe mich sehr wohl in Ihrem Haus gefühlt. Nochmals vielen Dank."

 

     Datenschutzerklärung

 

 

Ev. Krankenhaus Gesundbrunnen Hofgeismar  >  Ihr Aufenthalt  >  Komfort und Service

Komfort und Service


Besuchszeiten
Bibliothek
Caféteria
Clownvisite
Ethikkonferenz
Fernsehen
Friseur
Fußpflege
Gottesdienst
Post und Postanschrift
Telefon und Mobiltelefon
Verpflegung und Küche
Patientenwäsche

Besuchszeiten

Abteilung Geriatrie:

Generell gibt es keine festen Besuchszeiten. Da Sie aber als Patient eine intensive, auf Sie abgestimmte Therapie erhalten, die in der Regel gegen 16:00 Uhr beendet ist, sollte die Besuchszeit außerhalb der Therapiezeiten liegen. Eine Hilfe dafür ist der Therapie-Plan über Ihrem Bett. Nach 20:00 Uhr sind Besuche nur mit dem Einverständnis der Stationsleitung möglich.

Abteilung Neurologische Frührehabilitation:

Montag bis Freitag:   
16:00 bis 18:30 Uhr

Samstag/Sonntag:  
10:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:30 Uhr

Bibliothek

Bücher sind gute Freunde!
Auf allen Stationen finden Sie im kleinen Aufenthaltsraum offene Bücherschränke, wo Sie jederzeit ein Buch Ihrer Wahl entnehmen können. Bitte legen Sie das Buch spätestens bei Entlassung zurück. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin kommt in der Regel mittwochs zwischen 15:30-17:30 Uhr mit dem Bücherwagen zu Ihnen aufs Zimmer. Hier können Sie auch Hörbücher ausleihen.

Caféteria

Unsere Caféteria befindet sich im Eingangsbereich gegenüber der Patientenaufnahme. Dort können Sie Kaffee, Kuchen, kleine Speisen und Kiosk-Artikel erwerben. Die Caféteria ist täglich von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter der Caféteria freuen sich auf Ihren Besuch! Außerhalb der Öffnungszeiten steht für Sie ein Kaffeeautomat bereit.

Clownvisite

Jeden zweiten Mittwoch findet am Nachmittag die Clownvisite statt. An diesen Tagen besucht Professor Doktor Knolle die Patienten auf dem Zimmer. Denn schon in der Antike hat Sokrates kranken Menschen empfohlen, mit Hilfe von "Humor" ihre Krankheit positiv zu beeinflussen. "Lachen ist die beste Medizin" hieß es bereits bei Hippokrates, und schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde bereits versucht, Patienten in Krankenhäusern mit Hilfe der Clownsfigur seelisch und physisch zu untertützen.

Ethikkonferenz

In besonders schwierigen Fragen, zum Beispiel des Behandlungsverzichts am Lebensende, bei fehlender Patientenverfügung oder unheilbaren Situationen tritt die Ethikkonferenz zusammen. Sie besteht aus beteiligten Mitgliedern des Behandlungsteams, dem Leitenden Arzt der Fachabteilung, der Pflegedirektorin, dem Krankenhausseelsorger und den nächsten Angehörigen. Ihr Ziel ist eine Einigung über die richtige, dem Patientenwillen entsprechende Behandlung einschließlich Palliativmaßnahmen zur würdigen Sterbebegleitung.

Fernsehen

Im Aufenthaltsraum Ihrer Station befindet sich ein Fernsehapparat. In 1- und 2-Bettzimmern ist Fernsehen über Funkkopfhörer möglich. Den Kopfhörer erhalten Sie - gegen eine Kaution - an der Patientenaufnahme. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in 3- und 4-Bettzimmern aus therapeutischen Gründen kein Fernseher vorgehalten wird.

Friseur

Der Friseur kommt einmal pro Woche ins Haus. Ein geeigneter Termin wird anhand Ihres Therapieplanes vereinbart. Die Bezahlung erfolgt direkt beim Friseur.

Fußpflege

Die Fußpflege kommt einmal pro Woche ins Haus. Bei Interesse an einer Behandlung nimmt das Pflegepersonal gern Ihre Anmeldung entgegen. Bitte rechnen Sie direkt mit der Fußpflegerin ab.

Gottesdienst

Gottesdienste, die im Krankenhaus gefeiert und auf die Patientenzimmer übertragen werden, finden freitags um 16 Uhr für alle Konfessionen statt. Möchten Sie an einem Gottesdienst teilnehmen, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal.

Post und Postanschrift

Für die Dauer Ihres Aufenthaltes sind Sie wie folgt zu erreichen:

Ihr Name
Ihre Station

Ev. Krankenhaus Gesundbrunnen
Am Krähenberg 1
34369 Hofgeismar

So kann Ihnen die Post schneller zugestellt werden. Post, die nach Ihrer Entlassung eingeht, leiten wir an Ihre Heimatanschrift weiter. Für Ihre abgehende Post hängt ein Briefkasten neben dem Aufzug im Erdgeschoss. Die Leerung erfolgt täglich von Montag bis Freitag um 14 Uhr. Briefmarken und Postkarten erhalten Sie an der Patientenaufnahme.

Telefon und Mobiltelefon

Ein Münzfernsprecher befindet sich in der Eingangshalle. Dort sind auch die Rufnummern der örtlichen Taxiunternehmen angebracht.
In den Zimmern steht für jedes Bett ein Telefon bereit und kann für 1,00 € Grundgebühr pro Tag benutzt werden (diese Gebühr ist im Ein- und Zweibett-Zimmerzuschlag bereits enthalten). Die Gebühr einer Einheit für geführte Telefonate beträgt 0,15 €. Wir bitten Sie, den Gesamtbetrag am Entlassungstag an der Patientenaufnahme zu begleichen.
Mobiltelefone dürfen im Krankenhaus NICHT eingeschaltet sein, da sie empfindliche medizintechnische Geräte wie Herzschrittmacher oder Beatmungsgeräte stören können.

Verpflegung

Unsere Krankenhausküche möchte dazu beitragen, dass Ihr Aufenthalt im Krankenhaus so angenehm wie möglich wird. Wir bieten Ihnen eine schmackhafte, abwechslungsreiche und ernährungsbewusste Kost. In unserem Angebot finden Sie Vollkost, leichte Vollkost, zuckerarme Kost und vegetarische Kost. Der wöchentliche Speiseplan dazu liegt in Ihrem Zimmer aus.

Alle anderen Diäten sind selbstverständlich bei Bedarf möglich. Die weiteren Angebote können Sie aus unserem Infoblatt „Wählen Sie, was Ihnen schmeckt“, welches in Ihrem Zimmer ausliegt, auswählen.

Unsere Verpflegungsassistentin nimmt täglich Ihre Mahlzeitenwünsche auf und leitet sie an die Küche weiter.

Patientenwäsche

Es ist möglich Ihre Privatwäsche durch unsere Wäscherei waschen zu lassen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an ihre jeweilige Stationsleitung.

Akzeptieren. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutzerklärung. Wir benutzen zudem auch Google-Analytics auf unserer Seite. Hier erfahren Sie, wie Sie aus der Erfassung ausgeschlossen werden.